Ausflüge: Wanderungen, Minibustouren, Bootstouren, Taxitouren, usw. auf der Insel Ischia und im Golf von Neapel

 

Liebe Gäste,

die Natur der grünen Insel Ischia bietet viel Schönheit und viele Besonderheiten, z.B. das Thermalwasser und Vulkane, die es zu entdecken gilt. Neben den klassischen Urlaubsvergnügen wie dem Baden, dem Faulenzen, dem Flanieren können Sie  intensiv und genussvoll in die prachtvolle Inselnatur eintauchen. Die naturkundlichen Ausflüge – Wanderungen oder Touren mit dem Minibus - des deutschsprachigen Geologen Aniello Di Iorio entführen Sie zu den schönsten Ecken und Plätzen. Aniello Di Iorio wurde auf Ischia geboren und hat in Deutschland, in Mainz, Geologie studiert.
Hallo, mein Name ist Yvonne Roeper und ich gehöre zum Team von Aniello Di Iorio. Ich habe in Berlin Geologie – Paläontologie studiert. Nach meinem Abschluss bin ich 2009 das erste Mal nach Ischia gekommen und habe eine Saison für Aniello gearbeitet. Die schönen Landschaften, die geologischen Besonderheiten und die italienische Gastfreundschaft haben mich von Anfang an beeindruckt. Diese Faszination teilte ich mit den zahlreichen Gästen auf den Wanderungen und Minibustouren.
Zurück in Deutschland verschlug es mich erneut in eine Vulkanregion: die Grube Messel südlich von Frankfurt am Main. Die Fossilienlagerstätte ist Deutschlands erstes UNESCO Weltnaturerbe und beherbergt einzigartig erhaltene Fossilien in einem erloschenen Vulkankrater. Auch hier lag mein Schwerpunkt in der Durchführung von Touren. Zu meinen umfangreichen Aufgaben gehörte aber außerdem die statistische Auswertung der Besucherzahlen und die Planung/ Organisation der Tourenvergabe. Obwohl ich auch in Messel eine sehr schöne Zeit hatte, verbrachte ich in den nächsten sieben Jahren meinen Urlaub immer auf der Mittelmeerinsel. Schließlich entschied ich mich nach Ischia auszuwandern. Seit Ende März 2017 lebe ich nun auf der grünen Insel und arbeite wieder mit Aniello Di Iorio zusammen. Ich freue mich, Ihnen meine neue Heimat zeigen zu dürfen. Begleiten Sie mich auf eine spannende und faszinierende Entdeckungsreise.

Unser Unternehmen ist spezialisiert auf die Organisation und Durchführung von Ausflügen jeglicher Art (Wanderungen, Minibustouren, Bootstouren, Helikopterflüge, ...) für die Gäste und Besucher, die in die wunderbare Natur der Insel Ischia und Golf von Neapel eintauchen möchten.

Unser breitgefächertes Angebot umfasst Minibustouren, Wanderungen, Bootsausflüge und Helikopterflüge.

Unsere Ausflugsangebote richten sich an alle Urlauber, an Individualreisende und Gruppen ebenso wie an Agenturen, Kreuzfahrtunternehmen etc.

Sie haben individuelle Wünsche? Lassen Sie sie uns wissen. Wir erarbeiten Konzepte, machen ideenreiche Vorschläge und Angebote. Wir werden uns voll einsetzen, Ihre Wünsche umzusetzen!

Bei unseren Ausflügen und Wanderungen lernen die Gäste die reizvollsten und interessanten Stellen der Insel Ischia kennen, sowohl zu Fuß (leichte bis mittelschwere Wanderungen), als auch ganz bequem im Minibus. Schwerpunktthema ist hierbei, die prachtvolle Natur der Insel Ischia und Golf von Neapel mit dem „geologischen Blick“ zu erleben.

Erfahrene Geologen vermitteln während der Ausflüge (Wanderungen und Minibustouren) einen allgemeinen, (auf Wunsch auch speziellen!) Einblick in die faszinierende Welt der Geologie der Insel Ischia der Golf von Neapel und ihrer Naturphänomene.

Auf jeden Fall immer eindrucksvoll und leicht verständlich bieten die Ausflüge unseren Gäste ein unvergessliches Urlaubserlebnis.

Bekannt wurde Aniello Di Iorio durch die aktive Mitwirkung an der informativen  Fernsehdokumentation über Ischia, eine Produktion von Arte TV mit dem Hessischen Rundfunk in der Reihe "Seebäder Europas". Diese Dokumentation wurde in Frankfurt als der beste Dokumentar-Film 2012 über Italien gekürt. Auch in der beliebten Reihe des SR "Da will ich hin! Ischia" hat er mitgewirkt. Er ist darüber hinaus auch bei der Sendung „Supervulkane“ aus Focus TV bekannt geworden. In zahlreichen Reiseführern ist er namentlich genannt und empfohlen worden z.B.: Marco Polo (Insider Tipp), Merian etc. Nach der Zeitschrift Stern ist er auch mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel gewandert.