Ischia. Eine Vulkaninsel im Mittelmeer

Entdecken Sie die wunderbare Natur mit zahlreichen Spuren der Zeitgeschichte auf der Insel Ischia und bewundern Sie die vielfältige Bergwelt mit ihrer reichhaltigen Flora, zahlreiche, berühmte Thermalquellen, Vulkane, Krater, immergrüne Wälder.
Mit intensiven Eindrücken, Erlebnissen, Gerüchen und Geschmäcken zieht diese schöne grüne Insel Ischia die Wanderer in ihren Bann.

 

Natur Pur

Die Insel Ischia hat eine sehr abwechslungsreiche Landschaft. Es gibt große Strände, steile Felsküsten, malerische Meersesbuchten, Landschaftsebenen, Hügel, Schluchten und Berge.

Landschaftsebenen sind:
  • Im Norden: Cretaio, Casamicciola - Lacco Ameno, Borbonica
  • Im Süden: Panza, Vatoliere - Testaccio
  • Im Osten: Ischia Porto - Ponte, Piano San Paolo (Hochebene), Pineta dell'Arso
  • Im Westen: Falanga - Frassitielli (Hochebene), Campotese, Cava dell'Isola - Forio - San Montano

Berge Pur

Die Insel Ischia hat eine sehr abwechslungsreiche Landschaft. Es gibt große Strände, steile Felsküsten, malerische Meersesbuchten, Landschaftsebenen, Hügel, Schluchten und Berge.

Berggipfel sind:
  • Im Norden: Monte Rotaro
  • Im Süden: Monte Gatto, Monte Barano, Monte Cotto
  • Im Osten: Montagnone/Maschiata, Monte Toppo, Monte Trippodi, Monte Vezzi
  • Im Westen: Monte Epomeo, Capo dell'Uomo, Monte Nuovo, Pietra dell'Acqua, Monte Corvo

Meer Pur

Die Insel Ischia hat eine sehr abwechslungsreiche Landschaft. Es gibt große Strände, steile Felsküsten, malerische Meersesbuchten, Landschaftsebenen, Hügel, Schluchten und Berge.
Strände sind:
  • Im Norden: Spiaggia degli Inglesi, Bagnitiello, Convento, Piazza Marina, Eliporto, Fungo, Santa Restituta, San Montano
  • Im Süden: Sorgeto, Cava Grado, Sant'Angelo, Maronti, Scarrupata di Barano
  • Im Osten: Cartaromana, Spiaggia dei Pescatori, Mandria, Punta Molino, Lido
  • Im Westen: San Francesco, Chiaia, Cava dell'Isola, Citara

Felsküsten sind:

  • Im Norden: Punta della Scrofa, Punta di Monte Vico, Zaro
  • Im Süden: La Guardiola, Capo Grosso, Punta della Signora, La Roia, Cala Rufano, Punta Chiarito, Capo Negro, Punta Pilaro
  • Im Osten: Punta della Pisciazza, Punta Lume, Punta San Pancrazio, Punta della Cornacchia, Grotta di Terra
  • Im Westen: Chianare di Spadara, Grotta del Mavone, Punta dello Schiavo, Punta Imperatore, Punta Caruso

Buchten sind:

  • Im Norden: San Montano, Bagnitielli
  • Im Süden: Scarrupata di Barano, Maronti, Sorgeto, Capo Negro
  • Im Osten: Cartaromana, Grotta di Terra, San Pancrazio
  • Im Westen: Chianare di Spadara, Grotta del Mavone, Citara, San Francesco